Sonntag, 30. Juli 2017

Windeltasche für die kleine Nelia

Es war mal wieder Zeit für eine Windeltasche. Diese ist für die kleine Nelia, die vor ein paar Tagen bereits eine bestickte U-Heft-Hülle bekommen hat. Da ich immer ein paar Windeltaschen "auf Lager" habe, falls mal ein spontanes Geschenk gebraucht wird, musste nur noch der Plotter ran für den Schriftzug. Der grüne Eulenstoff ist sowohl für Mädchen als auch Jungs geeignet, muss ja nicht immer pink oder hellblau sein.

Im E-Book zur Windeltasche "Lotte" erkläre ich neben den beiden Fächern, die ihr hier sehen könnt (Feuchttuchfach links, großes Fach rechts), wie man ein Reißverschlussfach näht.
Die Variante mit dem Feuchttuch-Fach ist aber zum Glück sehr beliebt und deutlich schneller genäht als das aufwendigere Reißverschlussfach.

Hier habe ich zusätzlich noch ein Schnullerband eingenäht, das mit einem Druckknopf geschlossen wird. Einfach passendes Schrägband mittig falten und knappkantig absteppen, Druckknöpfe dran, mittig auf dem Innenstoff positionieren und beim finalen Zusammennähen aller Schnittteile ebenfalls mit einfassen. Wie auch bei der Schließe ruhig 2-3x übernähen, damit es schön hält.




Passend zum August-Thema "Mäppchen und Etuis" beim Taschen-Sewalong wird zu greenfietsen verlinkt.


Die Windeltasche wandert zu TT, creadienstag, HoT, SewMini

1 Kommentar:

  1. Schöne Windeltasche in hübschen Farben. Ich wäre gar nicht darauf gekommen eine Windeltasche bei Mäppchen&Etuis zu zeigen, danke für diese Idee. Ich habe nämlich vor kurzem auch eine zum Verschenken genäht. Ich bin diesen Monat ganz klassisch mit einem Stiftemäppchen beim Taschen-Ses-Along dabei.
    Liebe Grüße
    Marei von zi-za-zack.de

    AntwortenLöschen

Über euer Feedback, Kommentare oder einfach nur liebe Grüße freue ich mich sehr!