Samstag, 2. April 2016

Kurventasche von Farbenmix

Kurventasche nach FarbenmixEndlich ist sie fertig, die Kurventasche von der Taschenspieler 3-CD.

Die Form gefällt mir sehr gut, außerdem wollte ich unbedingt mal Paspelband vernähen. Neben Paspelband war auch der "tiefergelegte" Reißverschluss neu für mich.

Die Anleitung ist sehr verständlich geschrieben mit ausreichend Bildern, so dass es ich bis auf ein paar winzig kleine Nähte (.... ohne wäre auch zu viel erwartet...;-)) nichts auftrennen musste.

 Leider habe ich gleich zu Anfang einen großen Fehler gemacht... Da ich unbedingt diesen zwar frühlingshaften, aber auch sehr leichten Blumenstoff für dieses Projekt verwenden wollte, dachte ich den Stoff mit Lamifix etwas robuster und standfester machen zu können. Grundsätzlich hat das auch funktioniert, aber beim Zusammennähen sah es einfach nur noch nach Plastiktüte aus und hat mir gar nicht mehr gefallen :-(( In den Kurven hat es die Arbeit auch nicht unbedingt leichter gemacht.

Zum Glück hat das Lamifix ohnehin nicht gut gehalten (sicher ein Anwenderfehler), so dass ich es fast an allen Stellen restlos wieder abziehen konnte. Woher ich die Geduld dazu hatte - keine Ahnung! Ein Rest ist noch an der Aufsatztasche außen zu sehen, durch die Nähte am Reißverschluss war hier leider nichts mehr zu machen.

Die zweite Kurventasche lässt sicher nicht auf sich warten, habe so einen grün gemusterten Stoff aus meinem Regal schon im Auge... ;-) Hierfür werde ich dann auch endlich Soft & Stable ausprobieren, das nun schon eine ganze Weile im Nähzimmer auf seinen Einsatz wartet. Für diese Kurventasche habe ich aber doch zwei kleine Stückchen vernäht, nämlich zur Verstärkung der Stellen, an denen ich die Träger angenäht habe.

Zwar spät, aber noch ist die Sammlung bei Katharina offen für die perfekte Alltagstasche, bei Emmas Taschenspieler-Sewalong bin ich dann auch dabei, wenn am Montag die Kurventaschen-Woche anbricht.

Außerdem wird die Tasche verlinkt bei creadienstag, TTT und beim Afterwork Sewing.